Scheitern erlaubt
Zum Umgang mit einem Tabu

Jedes Scheitern macht gescheiter

Drei gute Gründe, warum Scheitern uns weiterbringen kann

Wir leben in einer Leistungsgesellschaft, in der Fehler und Misserfolge nicht erwünscht sind und zweite Plätze nichts zählen. Menschen werden an ihren Erfolgen gemessen. Was wirklich zählt, ist der Sieg – und über Niederlagen sprechen wir lieber nicht. Entsprechend hoch ist der Druck: Ich. Darf. Nicht. Scheitern.

Weiterlesen


Zu den Beiträgen

Aus der Praxis
Was Coaching bewirken kann

Neu als Führungskraft

Komplexität meistern können

Frau B. war sechs Monate zuvor zur Teamleiterin mit acht Mitarbeitern im Vertrieb eines IT-Unternehmens ernannt worden. Da sie noch keine Führungserfahrung sammeln konnte, hat ihr die Geschäftsführung ein Führungskräfte-Coaching bewilligt. Im Coaching schildert sie nun, wie sehr sie die neue Aufgabe in Anspruch nimmt und belastet – so sehr, dass ihr nicht mal mehr ein Wochenende ausreicht, um abzuschalten und sich zu erholen.

Weiterlesen


Zu den Praxisfällen